Terminkalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Wetter in Merzig


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Besucherzähler

Heute3
Gestern6
Woche3
Monat137
Insgesamt6682

Stadtverband Sport Merzig                                                                         Merzig, den 27.11.14

Abend der Sportvereine war ein voller Erfolg

Treffen der Sportvereine fand großes Interesse

Vor fast vollem Haus begrüßte Frank Wagner, der Vorsitzenden des Stadtverbandes für sporttreibende Vereine, neben Bürgermeister Marcus Hoffeld und Ortsvorsteher Manfred Klein auch die zahlreichen Vereinsvertreter und Stadtratsmitglieder zum ersten „Abend der Sportvereine“.

Die vielen Vertreter aus vielen unterschiedlichen Vereinen zeigten, dass das Interesse an dieser Veranstaltung sehr groß sei. Der „Abend der Sportvereine“ solle, so Wagner, eine feste Einrichtung in der Kreisstadt werden. Es soll ein regelmäßiger Austausch der Vereinsvertreter erzielt werden und gleichzeitig will man auch immer einen Referenten für diesen Abend gewinnen.
Bürgermeister Marcus Hoffeld machte in seinem Grußwort deutlich, dass es sehr wichtig sei, eine solche Veranstaltung in der Kreisstadt zu haben. Dabei machte er den Vereinsvertretern zunächst ein Kompliment für die wichtige und tolle Arbeit in den Vereinen. Man sei nicht nur in der Breite gut aufgestellt, sondern auch in der Spitze. Er erinnerte hierbei besonders an die Veranstaltungen „Sparkassencup“ und „Saarschleifen-Marathon“. Ebenso sprach er voll Begeisterung von der neuen Veranstaltung „Neujahrsspringen“, die im Januar nächsten Jahres Premiere feiert.

Im Anschluß referierte Verena Bernard über das Projekt „Das Saarland lebt gesund“, mit den Partnern LSVS, Ärztekammer des Saarlandes, Landesvereinigung Selbsthilfe und dem Gesundheits- und Rehazentrum Saarschleife. Hier seien 29 Kommunen und alle Landkreise an dem Projekt beteiligt. Frau Bernard stellte in ihrem Referat einige Praxisbeispiele aus der Arbeit des Projektes vor.

Peter Koch vom Landesverband Sport referierte anschließend über die Themen des Vereinskongresses 2014. Peter Koch machte deutlich, dass die Mitgliederentwicklung in den saarländischen Sportvereinen rückläufig sei. So habe man in den letzten 10 Jahren 15 % an Mitgliedern verloren. Dabei werde der Breitensport immer größer und der Wettkampfsport nehme entsprechend ab. Bei den 27 – 40 Jährigen seien es sogar 40 % Rückgang. Koch machte ebenso deutlich, dass ein attraktiver Sportverein zufriedene Mitglieder hat, die sich mit dem Programm des Vereins identifizieren können und dieses auch nutzen. Dabei bemerkte er auch, dass das klassische Modell der Vereinsführung nicht mehr zeitgemäß sei und stellte den Vereinsvertretern eine neue Führungsstruktur vor. Auch mache den Vereinen das G8-Modell und die Ganztagsschulen zu schaffen. Diese neue Art der Schulen nehme dem Vereinen viele Nachwuchsmitglieder weg.

Fazit des Vortrages von Peter Koch war, dass die Vereine und Kommunen im gleichen Boot sitzen und zusammen nach Lösungen suchen sollten. Ebenso seien für ihn Wettkampfsport und Breitensport keine Konkurrenten, sondern sie sollten kooperierende und gleichberechtigte Abteilungen sein. In der anschließenden Diskussionsrunde gab es einige interessante Wortmeldungen. Fazit dabei war, dass man nur gemeinsam besser werden könne.

Frank Wagner stellte anschließend noch einige hochkarätige Termine des Stadtverbandes für sporttreibende Vereine und der Kreisstadt Merzig vor:

  • 3. Januar 2015 – Neujahrsspringen (mit Stabhochsprungweltmeister Raphael Holzdeppe),
  • 23. Januar 2015 Sportlerehrung der Kreisstadt Merzig,
  • Ende Februar – Grünkohlwanderung des Stadtverbandes,
  • und in den Sommerferien – eine 5tägige Sportlerfreizeit für Kinder und Jugendliche in Merzig.

Das Schlusswort hatte bei der Veranstaltung der Bürgermeister Marcus Hoffeld, der feststellte, dass der Stadtverband Sport und die Kreisstadt Merzig in Sachen Sport sehr eng zusammen arbeiten. Erfreulich fand er die angeregte Diskussionsrunde und freute sich schon auf den nächsten „Abend der Sportvereine“.    
 

Auf dem Foto sieht man v.l.R. Bürgermeister Marcus Hoffeld, Vorsitzender Stadtverband Sport Frank Wagner und Referent Peter Koch

f.d.R. Frank Wagner, 1. Vorsitzender des Stadtverband Sport

Vorträge als PDF:

Saarland lebt gesund.pdf

Best of Vereinskongresse.pdf